Unser Erfolg beim Stadtradeln

Liebe Radler*innen!

Unzählige Kilometer liegen hinter Euch. Wadenkrämpfe, von heftigen Schauern durchnässte Kleidung, dreckige Schutzbleche und verschwitzte Gesichter, die bei der Ankunft schnell hinter Masken versteckt wurden- nichts davon konnte Euch aufhalten!

Wir sind daher stolz und froh, Euch mitteilen zu dürfen, dass das Kurt-Schwitters-Gymnasium mit 107 fleißigen Radler*innen beim Stadtradeln 2020 satte 16 606 Kilometer (ganz unzählig sind sie dann ja doch nicht ;-)) erradeln konnte!

„Schwitters on the ride“ belegt damit insgesamt im Gebiet Hannover einen sagenhaften 21. Platz und konnte sich im Ranking der Schulen in Hannover sogar den 9. Platz sichern!

Eine namentliche Erwähnung verdienen dabei sicherlich Familie Hinte sowie Matthias Pinzel, die als Gruppe und Einzelperson die meisten Kilometer in unserem Logbuch erfahren haben. Vielen Dank dafür!

Wir freuen uns sehr, dass so viele von euch an der Challenge teilgenommen haben und hoffen, ihr hattet viel Spaß auf euren Rädern! Hierbei soll auch nicht unerwähnt bleiben, dass mit den 16 606 Kilometern 2441 Kilogramm CO2 vermieden werden konnten. Kurt wäre sicherlich höchsterfreut über diesen Beitrag zum Klimaschutz! J

Abgesehen vom Ergebnis unserer Schule, belegen wir mit unserer Kommune sogar den ersten Platz im Gesamtranking: Insgesamt sind 2020 beim Stadtradeln 197 859 Personen aberwitzige 41 337 159 Kilometer gefahren und haben damit 6077 Tonnen CO2 vermieden. Die Region Hannover konnte sich hier mit insgesamt 307 3221 Kilometern den Platz auf dem Siegerpodest erobern! Wenn das kein guter Abschluss des Schuljahres ist!

Wir wünschen Euch jetzt erst einmal schöne Sommerferien und freuen uns darauf, im neuen Schuljahr wieder viele alte und neue Gesichter durch Misburg radeln zu sehen!

Gondilander Motzkus und Lara Brandt

Das könnte Dich auch interessieren …