Schulvorstand

Zuständigkeiten und Aufgaben:

Der Schulvorstand

  • entscheidet über die Inanspruchnahme der den Schulen im Hinblick auf ihre Eigenverantwortlichkeit von der obersten Schulbehörde eingeräumten Entscheidungsspielräume.
  • entscheidet über den Plan zur Verwendung der Haushaltsmittel.
  • macht einen Vorschlag für das Schulprogramm und die Schulordnung.

Der Schulvorstand ist berichtspflichtig gegenüber der Gesamtkonferenz.

Sitzungen:

Die Sitzungen des Schulvorstandes finden in der Regel zweimal im Schulhalbjahr statt und werden im Terminplan angekündigt. Eine Tagesordnung wird rechtzeitig der Schulöffentlichkeit mitgeteilt.

Zusammensetzung:

Die Vertreterinnen und Vertreter der Lehrkräfte werden von den Lehrkräften, Referendarinnen und Referendaren und hauptberuflichen pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Gesamtkonferenz gewählt.
Der Schulelternrat wählt die Vertreterinnen und Vertreter der Erziehungsberechtigten und der Schülerrat die Vertreterinnen und Vertreter der Schüler*innen. Die Schulleiterin bzw. der Schulleiter zählt zur Gruppe der Lehrkräfte und ist als Mitglied gesetzt.

Der Schulvorstand am Kurt-Schwitters Gymnasium setzt sich zurzeit wie folgt zusammen:

Lehrervertretung

Herr Kühling

Frau Bärenfänger-Zobov

Frau Beckmann

Herr Deubel

Frau Lüddecke

Frau Modler

Herr Motzkus

Frau Till

Elternvertretung

Frau Will

Herr Jouran

Frau Metokis

Frau Thern

Schülervertretung

Pauline Brandt

Kyrillos Basta Badres

Alexander Sascha Jäger

Michael Barykin