Unser digitaler Tag der offenen Tür

Die Kurt-Schwitters-Gemeinschaft stellt sich vor

Mit einem bunten Bühnenprogramm werden unsere neuen 5. Klassen bei der Einschulungsfeier in Empfang genommen.
Spielerisch lernen sich die Schüler*innen und Klassenlehrer*innen bei unseren Einführungstagen in Jg. 5 gegenseitig kennen.
16 Schüler*innen, zwölf verschiedene Sprachen, ein Ziel: So fit in Deutsch zu werden, dass das Abitur greifbar wird - unsere Sprachlernklasse stellt sich vor.
Egal, ob hoch hinaus in den Alpen bei der Skifahrt des Sportkurses,...
...oder weit unter Tage bei der Besichtigung des Besucherbergwerks Rammelsberg in Goslar - bei Kurt Schwitters bist du immer in der ersten Reihe mit dabei!
Gut aufgehoben: Neben den beiden Klassenlehrer*innen sind in Jg. 5 auch unsere Mentoren aus höheren Jahrgängen für dich da!
Arschbombe voraus! Wie gut, dass wir in unserem Landheim im Harz (Jg. 8) auch die Möglichkeit haben, drinnen unseren Spaß zu haben, wenn es draußen zu ungemütlich ist!
Kreativität ist gefragt - wie hier beim Besuch des Kunstvereins Hannover.
Beim Kultursommer zeigen unsere Kultur:Klassen! den Eltern, Mitschüler*innen und Lehrer*innen, woran sie in den letzten Wochen und Monaten gearbeitet haben.
Alle Mann an Bord?! Beim Besuch in Bremerhaven gibt es neben dem Klimahaus auch jede Menge Klassenspaß. 
Kleine Kunsthistoriker: Im Sprengel Museum werden unsere Schüler*innen zu Schwitters-Experten!
Ein Tag für Leseratten: Beim jährlichen Julius-Club der Stadtbibliothek Hannover nehmen auch unsere 5. und 6. Klassen regelmäßig teil und freuen sich über brandneuen Lesestoff!
Die falsche Jahreszeit gibt es bei uns nicht, um aktiv zu sein. Ob auf dem Fahrrad im Sommer...
...oder auf Skiern im Winter - die richtige Zeit ist immer jetzt!
Bei der Landheimfahrt nach Kirchheim (Jg. 6) haben alle ihren Spaß!
"Kultureller Lieferservice": Wir haben uns das Theater ins Haus geholt und konnten so...
...mit unseren 7. Klassen eine Inszenierung des Jugendbuchs "Krasshüpfer" genießen - und mitmachen!
Ob die sich streicheln lassen? Unsere Schüler*innen erfahren viel Neues und Erstaunliches über die Tiere in unserem Zoo.
Wasser gut, alles gut: Biologieunterricht macht doch gleich doppelt Spaß, wenn man direkt in der Natur forscht und lernt!
Wer hier wohl wen beäugt? Ganz nah dran an den Tieren sind unsere Schüler*innen bei der "Tiere-und-Zoo-AG".
Habe ich da eben einen Tiger hinter mir gehört? Unsere Tiere-und-Zoo-AG darf auch hinter die Kulissen schauen.
Die Bretter, die die Welt bedeuten: In Zukunft haben unsere Schüler*innen sogar die Möglichkeit, das Fach "Darstellendes Spiel" als ein Prüfungsfach im Abitur zu wählen.
Singen ist uns wichtig - wie hier bei der Veranstaltung "Klasse! Wir singen". Um so mehr vermissen wir gerade das gemeinsame Erklingen unser Stimmen in der Coronazeit.
Wer wird denn hier gleich rumzicken? Die Streichelwiese im Erlebnis-Zoo Hannover erfreut sich auch bei unseren Teilnehmer*innen der AG "Tiere und Zoo" großer Beliebtheit.
In der Weihnachtsbäckerei...Unsere Inklusionsklasse versorgt sich und andere Schüler*innen in der Vorweihnachtszeit mit leckeren Keksen.
Zur Berlinfahrt in Jg. 11 gehört auch der Besuch der Gedenkstätte Hohenschönhausen. So wird Geschichte lebendig!
Gleich gibt's was auf die Ohren: Beim Workshop in der Groove:Klasse! dürfen die zahlreichen Rhythmusinstrumente natürlich auch ausprobiert werden.
Malen, basteln, zeichnen: Die Ideen gehen der Klasse:Kunst! niemals aus!
Politik zum Anfassen: Hier üben unsere Schüler*innen, die Welt von morgen zu gestalten.
Engagierte Schwitters-Gemeinschaft: Für Ihren Einsatz beim Lesementoring werden unsere Schüler*innen regelmäßig mit dem "Kompetenznachweis Kultur" geehrt.
Ist doch (nicht) dramatisch: In der Bühnen:Klasse! hat bislang noch jeder seinen Spaß am Schauspielern entdeckt.
Ganz dicht dran: Beim Besuch des Buchdruckmuseums in Hannover-Linden entdecken unsere Schüler alte Berufe, wie den des Setzers, neu.
Eins, zwei, Cha Cha Cha: Wird hier beim Dance-Day der Grundstein für eine Profi-Tanzkarriere gelegt?
Von wegen trocken: Bei uns wird der Unterricht durch Workshops - wie hier zum Fach Politik|Wirtschaft - anschaulich und zum Erlebnis.
Öko, logisch: Beim Besuch des Bio-Bauernhofs "Kampfelder Hof" in Hemmingen setzen sich unsere Schüler*innen früh mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander.
Das Wandern ist des Schwitters' Lust: Hier im Harz lässt sich Natur und Umwelt vortrefflich erkunden. Und Spaß haben unsere Schüler*innen auch dabei!
Teamwork: Beim alljährlichen Sportfest schwören sich die Klassenmannschaften aufeinander ein, um siegreich aus den Matches hervorzugehen.
Bei Europa sind wir ganz vorne mit dabei - schließlich ist das Kurt-Schwitters-Gymnasium auch Europaschule.
Mathe ist ein...einfaches Fach! Zumindest, wenn es so anschaulich zugeht wie hier beim "Mathe-Spezial"!
Auf dem Facharbeitsabend präsentieren die Schüler*innen der Oberstufe die Ergebnisse ihrer Seminararbeit wie hier im Fach Physik sehr anschaulich.
Schüler für Schüler: Beim SV-Workshop lernen die Mitglieder der Schülervertretung, welche Rechte sie haben und wie sie diese am besten umsetzen können.
Stimmgewaltig: Beim Weihnachtskonzert sitzt jeder Ton der Chor-Klassen und Chor-AGs!
Vive la France! Beim Frankreich-Austausch in die Normandie entdecken unsere Schüler*innen nicht nur französische Lebensart, sondern auch französisches Welterbe wie hier bei Mont-Saint-Michel.
Wir freuen uns darauf, wenn auch DU bald ein Teil unserer Kurt-Schwitters-Gemeinschaft wirst!