» Konzepte
Sie befinden sich hier: Schulleben


Chorklassen

Chorklassen


Singen als Schwerpunkt im Musikunterricht in Klasse 5 und 6.

Seit zwei Jahren bietet das Kurt-Schwitters-Gymnasium erfolgreich in Jahrgang 5 und 6 das Chorklassenmodell an. Dabei liegt der Schwerpunkt im Musikunterricht auf dem gemeinsamen Singen. Theorie wird hier auf lebendige Weise "nebenbei" vermittelt.

Durch Aufführungen im Bereich des Schullebens werden die Kinder bereits früh an das überzeugende Auftreten vor Publikum herangeführt. Dabei erleben sie, dass ihre gemeinsamen Leistungen gewürdigt werden. Das leistet auch einen wertvollen Beitrag zur Teambildung im Klassenverband.

Die SchülerInnen bekommen zusätzlich kostenlose Stimmbildung in Kleingruppen, so dass individuell auf jede Stimme eingegangen werden kann.
Und - so zeigt sich: Singen (lernen) kann jeder! Musiklehrer und Gesangspädagoge Tobias Tiedge: "Von den 7 Schülern, die am Anfang der fünften Klasse noch keinen Ton nachsingen konnten, können das mittlerweile alle. So etwas macht natürlich stolz und stärkt das Selbstwertgefühl! Auch im Sinne unseres Namenspatrons Kurt Schwitters ist es uns wichtig, jedem Kind vorbehaltlos einen Zugang zu musisch-künstlerischer Betätigung zu ermöglichen. Mit dem Modell der Chorklassen gelingt uns das bisher auch sehr gut."