Schulordnung und Leitbild

Hier gibt es Informationen zum Leitbild und der Schulordnung.

Leitbild:

Unser Leitsatz: MAN KANN JA NIE WISSEN!

Das Kurt-Schwitters-Gymnasium Misburg

… will junge Menschen zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Leben in Gegenwart und Zukunft befähigen. Grund- und Menschenrechte und demokratische Prinzipien gelten für alle.

… versteht sich als Ort der Gewaltfreiheit, an dem Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer in einer Gemeinschaft angstfrei miteinander arbeiten und lernen. Die Schule ist eine Schule ohne Rassismus.

… versucht sowohl den individuell besonderen als auch den durchschnittlichen Begabungen gerecht zu werden, Leistungen zu fördern, aber auch Leistungen zu fordern.

Mit den sich ständig verändernden Anforderungen der Gesellschaft an die Aufgaben der Schule setzt sich unsere Schule laufend aktiv auseinander. Gemeinsam fühlen sich alle am Schulleben Beteiligten verantwortlich für die Berücksichtigung individueller, lokaler und darüber hinaus gehender Zusammenhänge.

Seit 1995 trägt unsere Schule den Namen „Kurt-Schwitters-Gymnasium Misburg“ Mit dem selbst gewählten Schulnamen ist das Kurt-Schwitters-Gymnasium Misburg dem ganzheitlichen Ansatz des Namensgebers und einer Akzentuierung der musisch-ästhetischen Bildung verpflichtet.

Unser Leitbild (Link zum pdf: Leitbild) beinhaltet 5 zentrale Ziele:

1. Entwicklung von Lernkompetenz (Ich & mein Lernen)
2. Entwicklung von Selbstkompetenz (Ich & Ich)
3. Entwicklung von Sozialkompetenz (Ich & Du)
4. Entwicklung von Mitbestimmungs- und Gestaltungskompetenz (Ich & Wir)
5. Entwicklung von Zukunftskompetenz (Ich & die Welt)
nach oben

 

Schulordnung

Es ist uns wichtig, dass Schüler und Schülerinnen, Lehrkräfte und Mitarbeiter sowie Eltern und Besucher jeden Tag aufs neue gerne zur Schule kommen. Damit dieses Miteinander harmonisch verläuft, helfen einige Regeln, die in der Schulordnung zusammengefasst werden und hier nachgelesen werden können: Schulordnung.
nach oben