Mentoren

Konfliktlösung und Gewaltprävention

Wir fördern das Miteinander und die Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler

Einen Streit untereinander können Schüler und Schülerinnen häufig ohne Eltern und Lehrer klären. Seit mehr als vier Jahren kümmern sich unsere ausgebildeten Streitschlichter um die „kleineren“ Probleme anderer Mitschüler.

Die Streitschlichtung hat das Ziel, Konflikte nicht nur kurzfristig zu entschärfen, sondern mit den Streitenden Ideen zu einem friedlichen Miteinander zu erarbeiten.

Zusätzlich zu der Aufgabe des Streitschlichters übernehmen die Schüler und Schülerinnen die Aufgabe eines Mentors/ einer Mentorin. Sie empfangen die neuen Fünftklässler und begleiten sie die ersten Jahre als Ansprechpartner. Die Mentoren betreuen zudem die Hausaufgabenhilfe und sind aktiv am Tag der offenen Tür ein Bindeglied zwischen Schule- Lehrern und Eltern- Schülern.

Unsere Mentoren sind uns sehr wichtig und aus dem Schulleben nicht mehr weg zu denken! Sie haben in den letzten Jahren dazu beigetragen, eine Brücke zwischen den „neuen“ und den „alten“, den „erfahrenen“ und den „neuankommenden“ Schülern und Schülerinnen zu bauen.